Anne-Sophie Peverali

„Verstehen und verstanden werden sind die wesentlichen Ziele von Kommunikation.“

Anne-Sophie Peverali lässt ihr linguistisch geprägtes Verständnis von Kommunikation in die Unternehmenskommunikation einfließen

Gerade in Berufen, in denen viel und gern kommuniziert wird, fällt es oft schwer, die Dinge auf den Punkt zu bringen und nicht vor lauter Freude an der Sprache aufzublasen. Anne-Sophie Peverali ist überzeugt, dass die eigentliche Kunst darin besteht, einfach, verständlich und empathisch zu formulieren.

„Simplicity is the ultimate sophistication.“

Leonardo da Vinci

In ihrem Fremdsprach- und Sprachwissenschaftsstudium an der Freien Universität Berlin ging es genau darum: schlichte Theorien zu entwickeln, kohärent zu argumentieren, treffend zu formulieren.
Bei denkmodell lässt Anne-Sophie ihr linguistisch geprägtes Verständnis von Kommunikation in die Unternehmenskommunikation einfließen. Für sie geht es zuallererst darum, die Intentionen, Wünsche und Bedarfe der Beteiligten zu verstehen – um dann auf eine Weise zu kommunizieren, die wiederum wirklich verstanden wird. Oder anders gesagt: kein „Business to Self“ zu verbreiten, sondern hilfreiche, nützliche Inhalte.

Regelmäßige Weiterbildungen in Digital Marketing, Content Creation, SEO/SEA und Google Analytics geben ihr das Handwerkszeug an die Hand, um diese Ziele crossmedial und digital umzusetzen.


denkmodell Blogbeiträge von Anne-Sophie Peverali

  • denkmodell ist 100% klimaneutral

    denkmodell ist 100% klimaneutral

    Ein Meilenstein auf unserem Weg zur nachhaltigen Organisation ist erreicht: denkmodell ist als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert! Hier berichten wir Ihnen von den einzelnen Schritten, die wir bisher gegangen sind.

    Mehr erfahren