Sandra Würlich

Beraterin & Trainerin

Sandra Würlich verbindet den lösungsorientierten Systemansatz mit Kreativmethoden, um so partizipative Entwicklungsprozesse anzustoßen

Ein Perspektivwechsel hilft dabei klarer sehen zu können – davon ist Sandra Würlich überzeugt. Für sie gibt es nicht nur den einen Weg, sondern viele. Sich in andere hineinversetzen, verschiedene Blickwinkel einzunehmen und zuzuhören liegen ihr am Herzen und prägen ihre Arbeit.

„There is no change where there is no action.“

Sandra Würlich ist studierte Wirtschaftspsychologin und gehört als Projektmanagerin und Organisationsberaterin zum festen denkmodell Team. Bevor sie zu denkmodell kam, arbeitete sie im Projektmanagement für internationale Konzerne sowie Institutionen der öffentlichen Hand und beriet als zertifizierte Umweltmanagerin Wirtschaftsunternehmen in nachhaltigen Transformationsprojekten. Durch ihre Weiterbildungen in den Bereichen systemische Beratung und Design Thinking verbindet sie den lösungsorientierten Systemansatz mit Kreativmethoden, um so partizipative Entwicklungsprozesse anzustoßen.

Veränderung ist ihre Leidenschaft und um ihre Kenntnisse in der Organisationsentwicklung noch weiter zu vertiefen, absolviert sie derzeit die zweijährige, berufsbegleitende Ausbildung “Beratung und Organisationsentwicklung” bei denkmodell.

Arbeitsschwerpunkte

  • Organisationsentwicklung
  • Konfliktmoderation
  • Teamentwicklung
  • Planung
  • Coaching

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch