Sophie Möbius

„Einfach mal Machen – ohne Mut zu Fehlern und riskan­ten Schrit­ten, kann Verän­de­rung nicht passie­ren!“

Profilfoto von Sophie Möbius, Organisationsentwicklerin und Beraterin bei denkmodell.
Agili­tät, gesunde Arbeits­kul­tur und Team­buil­ding sind Sophies Leiden­schafts­the­men

Sophie ist Desi­gne­rin, Startup-Coach und seit Okto­ber 2022 Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­te­rin bei denk­mo­dell. Bevor Sophie ins denk­mo­dell-Team kam, kombi­nierte sie im eige­nen Startup ihre Leiden­schafts­the­men Ernäh­rung, gesunde Arbeits­kul­tur und Team­buil­ding. Viel­fäl­tige Verän­de­rungs­pro­zesse und die Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung eines Jung­un­ter­neh­mens hat sie mit dem eige­nen Team prak­ti­ziert und stetig modi­fi­ziert. Durch das Unter­neh­mer­tum tauchte sie zugleich in die Grün­der­szene Berlin-Bran­den­burgs ein und betreut seit­her Star­tups in diver­sen Teament­wick­lungs­pro­zes­sen. Sie berät u. a. bei indi­vi­du­el­len Entwick­lungs­pro­zes­sen der Team­mit­glie­der, beglei­tet beim Über­gang in neue Rollen- und Verant­wor­tungs­be­rei­che oder unter­stützt bei struk­tu­rel­len Fragen als Basis für eine produk­tive sowie zugleich gesunde und moti­vie­rende Unter­neh­mens­kul­tur.

„In meiner Tätig­keit setze ich einen star­ken Fokus auf […] den zukunfts­ori­en­tier­ten Orga­ni­sa­ti­ons­auf­bau mit Schwer­punkt nach­hal­ti­ger und gesun­der Arbeits­kul­tur.“


Sophie vereint Change- und Entwick­lungs­fra­gen mit Krea­tiv­me­tho­den und ihren Erfah­rungs­wer­ten aus der Grün­der­szene, um so mit ihren Kund*innen ein abwechs­lungs­rei­ches Potpourri an Lösungs­an­sät­zen aufzu­span­nen und bei der Selek­tion des passen­des Weges zu unter­stüt­zen. Durch ihren holis­ti­schen Desi­gn­an­satz ist sie in der Lage, Probleme in der Wurzel auf den Grund zu gehen und einen syste­mi­schen Blick zu bewah­ren. Dadurch schafft sie es auch im orga­ni­sa­tio­na­len Kontext, pass­ge­naue Formate und Metho­den zu konzi­pie­ren.
Aus der eige­nen Histo­rie heraus beschäf­tigt sich Sophie schwer­punkt­mä­ßig mit team­bil­den­den Themen, Führungs­ar­beit, agilem Arbei­ten sowie Struk­tur­the­men und schlägt bei denk­mo­dell die Brücke zwischen den „old-but-gold“-Organisationen und neuen Arbeits­wel­ten.

Arbeits­schwer­punkte

In ihrer Tätig­keit setzt Sophie einen star­ken Fokus auf Soft Skills und zwischen­mensch­li­che Bezie­hun­gen, interne Struk­tu­ren und Rollen­ver­tei­lun­gen sowie den zukunfts­ori­en­tier­ten Orga­ni­sa­ti­ons­auf­bau mit Schwer­punkt nach­hal­ti­ger und gesun­der Arbeits­kul­tur.

  • Busi­ness- und Führungs­kräf­tecoa­ching
  • Team­buil­ding und Team­coa­ching
  • Verän­de­rungs­pro­zesse, Orga­ni­sa­ti­ons- und Struk­tur­the­men (Agili­tät)
  • Work­shops zu Themen wie New Work, Kommu­ni­ka­tion, Leaders­hip
  • Health-at-Work: Stress- u. Zeit­ma­nage­ment, Arbeits­kul­tur und BGF, Work-Life-Balance

Arbeits­spra­chen

  • Deutsch
  • Englisch