Kategorie •

Foto von einer Trainerin die vor einer Pinnwand steht

Fit für die Zukunft – Verbands­ent­wick­lung des Jugend­rot­kreu­zes Niedersachsen

Seit Anfang 2018 beglei­tet denk­mo­dell die Verbands­ent­wick­lung des Jugend­rot­kreu­zes Nieder­sach­sen. Der Prozess ist auf zwei Jahre ange­legt und star­tete im April 2018 mit der Auftakt-Veran­stal­­tung #Ehren­sa­che. Mit größt­mög­li­cher Betei­li­gung über alle Alters­klas­sen wurde in drei thema­ti­schen Work­shops am Leit­bild und Selbst­ver­ständ­nis, an neuen Ange­bo­ten und Ziel­grup­pen gear­bei­tet. Nun geht es in die nächste Phase der […]

Mehr erfahren

Wett­be­werbs­vor­teil durch Busi­ness Model Canvas?

Haupt­wett­be­werbs­vor­teil ist heut­zu­tage nicht notwen­di­ger­weise die bessere Tech­no­lo­gie, sondern das bessere Geschäfts­mo­dell – so die Eingangs­these von Alex­an­der Oster­wal­der beim Busi­ness Model Canvas Work­shop in Berlin, den ich vor ein paar Tagen nebst 110 weite­ren Teil­neh­men­den besuchte. Kodak diente dabei als eines der viel zitier­ten Beispiele und Belege für diese These, da Kodak zwar bei der […]

Mehr erfahren

Design-Thin­king im Agro-Business

20 junge und moti­vierte Start-up-Mitarbeiter*innen, Agro-Ökono­­­men und Programmierer*innen; drei präzise Frage­stel­lun­gen für die Entwick­lung von inno­va­ti­ven Geschäfts­mo­del­len in der Land­wirt­schaft im Sene­gal; ein großer, flexi­bel nutz­ba­rer Raum und drei Tage Zeit. Dies waren die Basis­zu­ta­ten für den Kick-Off-Work­­shop des Yeesal-Agri­hubs in Thiès, Sene­gal: Ein Hacka­thon, metho­disch abge­mischt mit und mode­riert entlang der Design-Thin­­king-Methode. Der Workshop […]

Mehr erfahren

Die richtige Verhandlungstechnik

Mit Verhand­lungs­tech­nik aus der Zwickmühle

Drei konkrete Situa­tio­nen aus unse­rer Bera­tung der letz­ten Zeit: Situa­tion 1: Unser mittel­stän­di­scher Kunde ist über die letz­ten Jahre gewach­sen, nicht ohne Auswir­kung auf die davor gute Zusam­men­ar­beit zwischen dem Betriebs­rat und der Geschäfts­füh­rung. Anstatt einer schnel­len infor­mel­len Klärung gemein­sa­mer Themen unter den vier Augen des allei­ni­gen Geschäfts­füh­rers und des Betriebs­rats­vor­sit­zende steht den nun vier Geschäftsführer*innen […]

Mehr erfahren

Photo des Buchcovers "Der Kongress tanzt"

Der Kongress tanzt – Begeis­ternde Veranstaltungen

„Wie gestal­ten wir Kongresse, bei denen die Teil­neh­men­den trau­rig sind, wenn der Schluss­gong ertönt?“. Diese Frage stellt Michael Gleich in seinem Einfüh­rungs­bei­trag von „Der Kongress tanzt“. Mir kam die Analo­gie zum Fußball in den Kopf: Hier kann der Schluss­pfiff nach 90 Minu­ten ein Spek­ta­kel been­den oder nach einem zähen takti­schen Geplän­kel die Erlö­sung aller Zuschauer*innen […]

Mehr erfahren

Moti­va­tion per Email-Kommunikation?

„Unsere Chefs kommu­ni­zie­ren eigent­lich immer nur per Email.“ Diese Antwort höre ich mehr­fach auf die Frage, wie denn der Austausch und die Kommu­ni­ka­tion im Büro funk­tio­niere. Das Büro meines Kunden ist über­schau­bar: eine kleine Berli­ner Firma, in der alle fünf Mitar­bei­tende in einem Groß­raum­büro zusam­men­sit­zen – Geschäfts­füh­rung inklu­sive. Dass die Kommu­ni­ka­tion durch die Chefs vornehmlich […]

Mehr erfahren