Gelun­ge­ner Auftakt des denk­mo­dell-Ensem­bles

26. März 2014 von Lars Kumbier

Am 21. März 2014 traf sich das denk­mo­dell-Ensem­ble einen halben Tag lang in Berlin. Es waren leben­dige Stun­den des kolle­gia­len Austauschs zu aktu­el­len Themen, Trends und Impul­sen in Bera­tung und Trai­ning in krea­ti­ver und gespannt-entspann­ter Atmo­sphäre.

Seit vielen Jahren arbei­tet denk­mo­dell mit einer Viel­zahl freier Mitarbeiter/innen zusam­men: Trai­ner, Mode­ra­to­rin­nen, Fach­be­ra­ter, Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­le­rin­nen, Veran­stal­tungs­ex­per­ten, Visua­li­sie­rungs­künst­ler, Thea­ter­päd­ago­gen und viele mehr – sie alle bilden ein star­kes Ensem­ble, das die Kompe­ten­zen des festen denk­mo­dell-Teams ergänzt, erwei­tert und berei­chert. Im Jahr des 25-jähri­gen denk­mo­dell-Jubi­lä­ums freuen wir uns über einen gelun­ge­nen Auftakt zu einer hoffent­lich langen Ensem­ble-Tradi­tion. Vielen Dank allen, die kommen konn­ten.