Teamklausur auf Vilm

20. Mai 2014 von Anna Schulte

Einmal im Jahr ziehen wir uns zurück zur denkmodell-Teamklausur: Zwei Tage Zeit für interne und strategische Themen. Zeit für Rückblick, Augenblick und Ausblick – nach innen und außen. Teamentwicklung heißt bei uns: auf persönlicher und Organisationsebene voneinander lernen, miteinander kreativ weiter denken und Raum schaffen für eine offene Kommunikationskultur. Damit wir gemeinsam vorausdenken und uns einbringen für die Anliegen und Bedarfe unserer Kund*innen. In diesem Jahr konnten wir uns dabei von der einzigartigen Natur der Insel Vilm inspirieren lassen.

Für unsere Teamklausur schätzten wir externe Moderation, die uns hilft, uns auf die Inhalte zu konzentrieren, aus gewohnten Denkmustern auszubrechen und neue Methoden und Formate kennen zu lernen. Dabei erleben wir unser eigenes Metier immer wieder aus anderer Perspektive – eine Bereicherung, die wir nicht missen möchten.

Falls auch Sie auf der Suche nach inspirierenden Formaten und guten Moderator*innen für Ihre nächste Teamklausur sind, kontaktieren Sie uns dazu gern.