Dirk Jung

Organisationsberater, Trainer | Partner

Photo von Dirk Jung, Organisationsberater, Trainer und Partner bei denkmodell

„Unbeschadet zu neuen Ufern gelangen“

Dirk Jung hat 1989 denkmodell mitbegründet. Er berät seit 30 Jahren ein breites Spektrum von Kunden aus dem profit- und non-profit Bereich und war in dieser Zeit in mehr als 60 Ländern tätig. Seit 2018 lebt er in Portugal und ist „nur“ noch freier Berater und Teilhaber von denkmodell. Seine Beratungstätigkeit sieht er als eine Mischung aus „Hebammenkunst“ (griechisch: Hermeneutik), d.h. die Lösung steckt schon im Kunden und will ans Licht, und der Leistung eines Fährmanns, der seinen Kunden hilft, unbeschadet zu neuen Ufern zu gelangen.

Arbeitsschwerpunkte

  • Organisationsentwicklung
  • Moderation von Stakeholder-Dialogen
  • Strategieentwicklung und Planung
  • Führungskräfteentwicklung

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch

denkmodell-Blogbeiträge von Dirk Jung

  • Der Zweifel – ein Instrument der Beratung?

    Der Zweifel – ein Instrument der Beratung?

    Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen. (William Shakespeare) Zweifel klettert auf den Baum der Erkenntnis, Rechthaben hängt sich an ihm auf. (Thomas A. Edison) Was glauben Sie, was man eher benötigt, um einen erfolgreichen Veränderungsprozess zu starten: den unerschütterlichen Glauben daran, das Richtige zu tun? […]

    Mehr erfahren

  • Langeweile und Muße in der Organisationsberatung

    Langeweile und Muße in der Organisationsberatung

    Schauen wir in die aktuelle Beratungs- und Managementliteratur, so scheinen alle Beteiligten irgendwie schrecklich unter Strom zu stehen: Es geht um Agilität, Motivation, hoch effiziente Teams, optimierte Prozesse und permanenten Wandel. Keiner redet über Langeweile. Das könnte unter anderem daran liegen, dass Langeweile in Organisationen so einen negativen Beigeschmack hat. Obwohl sie dort reichlich und […]

    Mehr erfahren

  • Zwischen allen Stühlen? Moderation von Verhandlungsprozessen.

    Zwischen allen Stühlen? Moderation von Verhandlungsprozessen.

    Man findet sehr viel Fachliteratur und Fortbildungsangebote zum Thema „Wie verhandele ich erfolgreich?“ – wobei die Definition von „Erfolg“ vom jeweiligen Ansatz abhängt, d.h. es kann der „Sieg“ über den Verhandlungspartner gemeint sein oder das Erreichen eines Win-Win Ergebnisses und einer langfristig tragfähigen Beziehung, wie es vor allem der klassische HARVARD Ansatz propagiert [1].Wer allerdings […]

    Mehr erfahren

  • Der Faktor Zeit in der Beratung

    Der Faktor Zeit in der Beratung

    Aus Sicht der Beratenden ist der Faktor Zeit Freund und Feind zugleich: Zum einen liegt der Zusammenarbeit mit den Kund*innen ein Vertrag zugrunde, in dem Zeitaufwand und -planung klar benannt sind. Damit sind Anfang, Ende und Umfang der Beratungstätigkeit scheinbar klar definiert. Andererseits ist besonders im Change Management jede Beratung Teil eben jenes Wandels, den […]

    Mehr erfahren