Dr. Sybil Dümchen

„In der Beratung ist es wichtig, offen zu sein für das, was ist und sein kann. Dazu braucht man Sensibilität, eine differenzierte Wahrnehmung und Mut, diese zu teilen.”

Foto von Dr. Sybil Dümchen, Beraterin, Trainerin und Managing Partner bei denkmodell.
Dr. Sybil Dümchen arbeitet seit 1997 bei denkmodell. 1999 wurde sie Gesellschafterin des Unternehmens

Dr. Sybil Dümchen beeindruckt durch eine seltene Mischung aus Eindeutigkeit und Charme, was ihr bei Verhandlungen ebenso wie in ihren zahlreichen Moderationen zugute kommt. Ihr beruflicher Weg begann im Fach Romanistik, in dem sie auch promovierte. Ihre exzellenten Kenntnisse der französischen und spanischen Sprache führten sie dann bald als Organisationsentwicklerin nach Lateinamerika und Afrika.

„Seltene Mischung aus Eindeutigkeit und Charme“

Seit 1997 ist Dr. Sybil Dümchen bei denkmodell. 1999 wurde sie Gesellschafterin des Unternehmens und hat seitdem das Geschäftsfeld E-Learning aufgebaut, sowie die denkmodell-Ausbildung „Beratung & Organisationsentwicklung“, die sie seit 2002 leitet. Gern arbeitet sie „eng an der Person“ sowohl in der Konfliktberatung als auch im Führungskräfte-Coaching. Sie begeistert sich aber auch für die Beratung von größeren Systemen, wenn es um Strategieentwicklung oder Kooperationsmanagement geht. Häufig begleitet sie Kunden beim Aufbau von Netzwerken und moderiert Stakeholder-Dialoge.

In einem „alternativen“ Leben würde Dr. Sybil Dümchen wahrscheinlich auf dem Lande leben. Aber das kann ja noch kommen.

Arbeitsschwerpunkte

  • Organisationsentwicklung; Prozessbegleitung
  • Moderation von Stakeholder-Dialogen
  • Strategieentwicklung und Planung
  • Teamentwicklung
  • Konfliktmoderation
  • Führungskräftetraining
  • Coaching
  • Projektprüfung und -evaluierung

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Spanisch

denkmodell-Blogbeiträge von Dr. Sybil Dümchen

  • Ausbildung „Beratung und Organisationsentwicklung“ früher und heute

    Ausbildung „Beratung und Organisationsentwicklung“ früher und heute

    „The times, they are a changin!“ Bob Dylan 1964 Die denkmodell Ausbildung „Beratung und Organisationsentwicklung“ läuft seit inzwischen im 8. Jahrgang – und die Vorgespräche mit den Interessent*innen für die  9. Ausbildung (Beginn März 2018) sind bereits im vollem Gange. Wiederholt ist die Frage nach dem „Was ist eigentlich heute anders als früher?“ gestellt worden, […]

    Mehr erfahren

  • Coaching einmal anders…

    Coaching einmal anders…

    Lang ist es her, dass in Deutschland die ersten Artikel zum Coaching erschienen, so von Wolfgang Loos, der 1986 „Partner in dünner Luft“ im Management Magazin publizierte und das Konzept des Einzel-Coachings für Top-Manager*innen vorstellte. Heute gibt es Coaching-Literatur wie Sand am Meer und inzwischen ist der Begriff inflationär – man spricht neben dem Einzel-Coaching […]

    Mehr erfahren

  • Weltcafé beim Deutschen Evangelischen Kirchentag

    Weltcafé beim Deutschen Evangelischen Kirchentag

    „Weltcafés“ sind seit einigen Jahren beliebt als dynamische Veranstaltungsform für größere Gruppen und basieren auf Dialog, Begegnung, Selbstorganisation und Mobilisierung vorhandener Ressourcen. Tragende Grundgedanken der Methode sind, dass Menschen das Wissen und die Kompetenzen für die Lösung von Problemen in sich tragen und in einem Raum des Austauschs eine Gruppe mehr leisten kann als es […]

    Mehr erfahren