Train the Trainer – Kompaktausbildung

Sie sind fachlich fit – aber wollen noch besser darin werden, Ihre Themen und Trainingsinhalte so zu vermitteln, dass sie zünden? Oder sind erfahrene*r Berater*in oder Coach*in und möchten als Trainer*in arbeiten – es mangelt aber an der nötigen Didaktik? Dann sind Sie bei uns richtig. In dieser Kompaktausbildung lernen Sie, komplexe Inhalte einfach und schnell zu vermitteln, Gruppenprozesse klar zu steuern und Lernerfolge auch in heterogenen Gruppen umzusetzen. Und zwar so, dass das Lernen nicht nur Spaß macht, sondern in die Tiefe geht und nachhaltig wirkt.

Trainer Rupert Prossinagg im Gespräch

Das erwartet Sie

  • Modul 1, Didaktische Prinzipien nutzen und den Lernstoff reduzieren: Sie lernen, wie Lernen funktioniert, was Ihre Rolle als Trainer*in ist und wie Sie Trainingseinheiten sinnvoll und lebendig gestalten. Zudem erfahren Sie, wie Sie komplexe Sachverhalte in leicht verdauliche Lerneinheiten verpacken und bearbeiten erste eigene Kursbausteine.
  • Modul 2, Trainingseinheiten wirksam und abwechslungsreich gestalten: Sie finden heraus, welche Trainingsmethode am besten zu Ihrem Inhalt und Ihrer Zielgruppe passt, und lernen Methoden für das virtuelle Training kennen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Wissen erfolgreich vermitteln und Inhalte verständlich auf den Punkt bringen.
  • Modul 3, Gruppen steuern und Lernprozesse begleiten: Sie erleben, was Ihre Rolle in Gruppendynamik und -steuerung ist und wie Sie mit Emotionen in der Gruppe umgehen. Sie entdecken die Schlüsselkompetenz Kommunikation für Ihr Training und die kollegiale Beratung für den Austausch mit anderen Trainer*innen.

Außerdem:

  • Persönliches Vorgespräch zum Abgleich von Erwartungen
  • Kleine Trainingsgruppe mit max. 12 Teilnehmer*innen
  • Spannende Mischung an Teilnehmer*innen unterschiedlicher Branchen und Expertisen
  • Zwei international erfahrene Trainer*innen im Tandem

Das nehmen Sie mit

  • Sie können Kurskonzepte für virtuelle und Präsenztrainings entwickeln und sicher durchführen
  • Sie sind sich Ihrer Rolle als Trainer*in bewusst und können Lerngruppen souverän durch Trainings steuern und begleiten
  • Umfangreiches Begleitmaterial und Dokumentation der Module

Zum Abschluss der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat.

An wen richtet sich das Seminar?

Alle, die intern oder extern in Organisationen trainieren oder Seminare und Schulungen durchführen. Expert*innen oder Selbständige, die sich beruflich neu orientieren möchten. Wichtig: Als Teilnehmer*in sollten Sie ein Thema haben oder einen fachlichen Inhalt, den sie vermitteln wollen – und mit dem Sie sukzessive im Laufe der Ausbildung arbeiten.

Das passt ergänzend

  • Moderationstraining 1 – Meetings und Workshops moderieren
  • Moderationstraining 2 – Vertiefende Moderationspraxis
  • Ausbildung zur Organisationsentwickler*in

Teilnahmegebühr

Privatzahler*innen:3.490 € zzgl. MwSt.
Unternehmen:3.890 € zzgl. MwSt.

Termine

Aktuell keine Termine

Dauer: 3 Module à 2 Tage
Lernumfang: 6 Tage (pro Tag ca. 6–6,5 Std. Training; 2–4 Std. individuelle Arbeit zwischen den Modulen)
Teilnehmer*innen: Max. 12

Buchungsnummer: 18-679-03

Jetzt Vorgespräch vereinbaren

Verantsaltungsort (bei Präsenz)

denkmodell GmbH
Pfuelstr. 5
10997 Berlin

Ihre Trainer*innen

Foto Von Steffi Leupold, Beraterin und Trainerin bei denkmodell.

Steffi Leupold

Trainerin seit 20 Jahren, ausgebildete Beraterin für Organisationsentwicklung, Arbeits- und Trainingserfahrung in 25 Ländern auf drei Kontinenten.

Foto von Rupert Prossinagg, Berater, Trainer und Partner bei denkmodell

Rupert Prossinagg

Seit 16 Jahren Trainer und Berater für Organisationsentwicklung. Arbeits- und Trainingserfahrung im deutschsprachigen Raum sowie in sechs verschiedenen Ländern in Süd- und Südostasien.

Teilnehmer*innenstimmen

Die Ausbildung als Trainer*in war mein erstes voll digitales Training, allerdings hat es sich gar nicht so angefühlt. Rupert hat es geschafft, die Trainingstage so zu gestalten, dass Austausch und Gruppenarbeiten sehr gut funktioniert haben und ich wirklich viel mitnehmen konnte. Da ich eine visuelle Lernerin bin, haben mir die vielen Abbildungen und sehr gut strukturierten Begleitmaterialien auch über die vier Tage hinaus sehr geholfen.

Sara Ivers-Tiffée
Senior Consultant bei HRpepper GmbH & Co. KGaA

„Ich möchte Euch an dieser Stelle nochmal ganz herzlich für die super Ausbildung als Trainer*in danken. Ich konnte in meinem neuen Job zwischenzeitlich bei verschiedenen Vorbereitungssitzungen zur Konzeptionierung von Trainingsveranstaltungen teilnehmen. Und was soll ich sagen: Durch die Ausbildung bei Euch habe ich mich hier von Anfang an sicher erlebt und konnte zahlreiche Beiträge zur Trainingskonzeption leisten.”

Viktor Fekete
Auswärtiges Amt