Carla Riedel

„Wenn wir Konflikte nicht als Problem, sondern als Chance begreifen, ist schon ein erster Schritt getan.“

Foto von Carla Riedel, Beraterin und Trainerin bei denkmodell
Carla Riedel arbeitet seit 2016 als Prozessbegleiterin, Mediatorin und Moderatorin fest im denkmodell-Team

Unübersichtliche Situation? – Carla Riedel begleitet Sie gern dabei, Klarheit und Strukturen zu schaffen. Sie ermutigt zu einem kreativen Umgang mit Komplexität und am Ende fallen die Puzzleteile nicht nur an ihren Platz, die Beteiligten erkennen oft sogar, dass das Puzzle noch ganz anders aussehen könnte.

„Klarheit und Strukturen“

Als Prozessbegleiterin, Mediatorin und Moderatorin arbeitet die gebürtige Berlinerin seit 2016 fest im denkmodell Team. Mit Gelassenheit, einem guten Blick für das Wesentliche sowie einer Prise Humor begleitet sie ihre diversen Kunden. So zum Beispiel das WHO Regional Office in Kopenhagen bei der Vorbereitung von Expert*innen auf den Einsatz in einem anderen kulturellen Kontext, einen Verband bei der Einführung von Mitarbeitergesprächen oder ein Startup bei der strategischen Ausrichtung. Wie Menschen in oft sehr leistungsorientierten Organisationen konstruktiv kommunizieren, verhandeln und Konflikte lösen können um die anstehenden Themen anzugehen, das beschäftigt sie immer wieder von neuem und treibt sie an.

Arbeitsschwerpunkte

  • Prozessberatung und Moderation
  • systemische Organisationsentwicklung
  • Mediation, Konfliktberatung und Verhandlung
  • Workshops und Trainings zu Kommunikation und Konflikt

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

denkmodell-Blogbeiträge von Carla Riedel

  • Einblick in die Praxis: Virtualisierung eines 5-tägigen Trainings im internationalen Kontext mit WebEx

    Einblick in die Praxis: Virtualisierung eines 5-tägigen Trainings im internationalen Kontext mit WebEx

    Corona macht vieles möglich, was undenkbar schien. Die Arbeit aus dem Homeoffice z.B. gehörte vielerorts plötzlich zur Tagesordnung, wo das vorher nicht der Fall war – und viele Organisationen wollen Home Office nun sogar beibehalten bzw. weiterdenken. Aber es gibt natürlich auch viele andere Bereiche, in denen tiefgreifende Veränderungen stattfinden. So auch in unserer Beratungs- […]

    Mehr erfahren

  • LEGO® SERIOUS PLAY® –  Mit Lego schwer Fassbares besprechbar machen

    LEGO® SERIOUS PLAY® – Mit Lego schwer Fassbares besprechbar machen

    Immer wieder stehen wir mit unseren Kund*innen vor der Herausforderung komplexe Prozesse (be-)greifbar zu machen. Hierzu bedienen wir uns als Organisationsentwickler*innen einer Reihe von Methoden, die wir als „analog“ bezeichnen. Bei analogen Methoden geht es darum, in Bildern, Methaphern oder auf andere „nicht-denkende“ Weise Dinge auszudrücken, die wir nur schwer in Sprache fassen können. Das […]

    Mehr erfahren

  • Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung in der Beratung

    Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung in der Beratung

    Immer wieder begegnen wir Menschen mit allerlei Arten von Beeinträchtigung in unserer Beratung. Sei es als Teilnehmer*in in einem Workshop oder Training, als Mitarbeiter*in in einem größer angelegten Beratungsprozess oder als Co-Trainer*in oder als Auftraggeber*in. Hier werden viele Inklusionsthemen aktuell: Sind die Räume barrierefrei zugänglich? Lassen sich die Themen für Menschen mit Lernschwierigkeiten ebenso in […]

    Mehr erfahren

  • Mediation & der konstruktive Umgang mit Konflikten – im Gespräch mit Kristin Kirchhoff

    Mediation & der konstruktive Umgang mit Konflikten – im Gespräch mit Kristin Kirchhoff

    Konflikte treten in allen Lebensbereichen auf. Auch im Arbeitsalltag können sie sehr belastend wirken und sogar krank machen, wenn wir nicht konstruktiv mit ihnen umgehen. Dies wird immer wieder in unserer Arbeit deutlich, wenn wir Organisationen bei Veränderungen begleiten. So treffen in Teams unterschiedliche Persönlichkeiten, Hintergründe und Werte aufeinander , weshalb es nicht verwundert, dass insbesondere […]

    Mehr erfahren