unternehmensWert:Mensch – denkmodell ist mit an Bord

22. Oktober 2018 von Desiree Bösemüller
Foto von den vier Handlungsfeldern

unternehmensWert:Mensch ist ein bundesweites Programm, welches mit passgenauen Beratungsdienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen (sogenannte KMU) bei der Entwicklung zukunftsgerechter, mitarbeiterorientierter Personalstrategien unterstützt. Hierzu werden Beratungen in vier Handlungsfeldern gefördert: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz.

Wir freuen uns, dass unsere denkmodell-Kolleg/innen Julian-G. Mehler, David Koschel und Anna Schulte nun zum Pool der 2.259 Prozessbegleiter/innen gehören. Weitere werden Kolleg/innen folgen – mit Sicherheit.In Zukunft werden wir also gemeinsam mit Führungskräften und Beschäftigten aus KMU, die eine solche Förderung in Anspruch nehme möchten, sinnvolle Konzepte und Maßnahmen entwickeln, um sie für die zukünftigen Herausforderungen, die die derzeit rasanten Veränderungen (VUKA, demografischer Wandel, Innovation, etc.) zu befähigen.

Warum wir mit dabei sind, erklärt diese wunderbare Teilnehmenden-Stimme: „Dank unternehmensWert:Mensch können erstmals auch die kleinsten Unternehmen an einem umfassenden Beratungsprogramm teilnehmen, das die Mitarbeitenden in den Mittelpunkt unternehmerischer Strategien stellt.“ Nicole Lehmann, IWT Thüringen

Wichtig ist, dass die Beratungen bei unternehmensWert:Mensch gefördert sind. Je nach Unternehmensgröße können 50% bis 80% der Beratungskosten übernommen werden.

Interesse geweckt?

Logo: unternehmensWert: Mensch

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Programm, den Ablauf und die Übersicht zum Prozessberater/innen-Pool. Einen Flyer erhalten Sie hier. Gern können Sie dazu natürlich auch direkt mit uns in Kontakt treten.